Montag, 15. Juli 2013

Unter Alltagsmenschen



Dem Stress der letzten Wochen sind wir gestern entflohen, wollten nur was anderes sehen, einen kleinen Ausflug machen und landeten, ganz unerwartet, zwischen Alltagsmenschen. Genauer gesagt zwischen 80 Alltagsmenschen, lebensgroß und aus Beton. Eine Open-Air-Ausstellung der Künstlerin Christel Lechner im Maximilian Park in Hamm.






Im Park steht außerdem ein großes Schmetterlingshaus. Leider weiß ich nicht, wie all die wunderschönen Exemplare heißen. Die meisten konnte ich aufgrund ihrer Schnelligkeit gar nicht fotografieren, zumal ich auch noch den kleinen Mann an der Hand hielt. Das nächste mal teste ich mal die Sport-Einstellung meiner Kamera...

Und Ihr, wie habt Ihr Eurer Wochenende verbracht? Auch unter Alltagsmenschen? 







Kommentare:

  1. Das ist ja toll, lauter Alltagsmenschen und jede Menge Schmetterlinge - sieht nach einem gelungenen Ausflug aus! :)

    AntwortenLöschen
  2. Das sind richtig gelungene Aufnahmen. Die Alltagsmenschen sind ja klasse!
    Wie schön hast du die Schmetterlinge eingefangen (also mit der Kamera natürlich ;-)!!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Deine Gegenüberstellung von Pflanzen und Kunst gefällt mir sehr! Bei den Schmetterlingen kann ich dir beim Bestimmen nicht weiterhelfen, da es augenscheinlich Exoten sind, ich mich aber nur mit den europäischen auskenne. Gefallen tun sie mir trotzdem!
    Und am liebsten habe ich das letzte Foto in seinem ausgwogenen Scharf - Unscharf!
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt weiß ich zumindest das es Exoten sind ;)
      Danke Dir.

      Löschen
  4. oh .... zwischen alltagsmenschen hätte ich mich nuR zu geRn getummelt. so friedlich und nett sehen sie aus.
    deR schmetteRling unten Rechts ist eine weiße baumnymphe .... bei den andeRen bin ich miR unsicheR. abeR die baumnymphe stimmt.
    beflügelte gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Alltagsmenschen...tolle Natur...in dem Park wäre ich auch gern gewandelt! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie schön!!!

    Meine Mutter erzählte mir von den liegenden, stehenden, schwimmenden Figuren im Maximilian Park in Hamm; den Schmetterlingen und hatte keine Fotos - jetzt sehe ich sie, dank Dir!
    Als Kind habe ich mir mal ein Schmetterlingsheft zusammengestellt und ein bisschen ist hängengeblieben: oben links der ist vielleicht ein Distelfalter, oben rechts das könnte ein kleiner Mormone sein.

    Liebe Grüße :) Minza willSommer

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jenifer!
    Also die Alltagsmenschen kenne ich sehr gut und den Park fast wie meine Hosentasche...komme gebürtig aus Hamm und bin sehr oft da mit den Kindern...Die Ausstellung gab es schon letztes Jahr und es hat den Menschen so gefallen dass sie diese Jahr wiedergekommen ist. Doch spannend für mich ist dass die Menschen andere Plätze eingenommen haben und die Grüppchen haben sich neu gebildet...Toll dass du da wars, ich hoffe du hast das Jahresprogramm mitgenommen, denn es sind viele spannende Feste das ganze Jahr im Park und die Preise sind wirklich erschwinglich auch für Familien...

    Liebe Grüße und bis Bald Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir haben ein Programm mitgenommen, der Park liegt ja quasi in der Nachbarschaft ;) Und die Preise sind wirklich in Ordnung.

      Löschen
  8. Oh die Schmetterlingsaufnahmen sind ja hübsch!!! Und die Alltagsmenschen gefallen mir auch Kunst im Alltag - da wird der Alltag zur Kunst. :-)

    AntwortenLöschen